Menecome

Um Bücher zu lesen – sagt man – braucht es Bildung.

Bilder – meint man – seien „selbst-verständlich“.

Bei Routinebildern wie beispielsweise Piktogrammen mag dies zutreffen, bei denen ein erster Blick genügt. Bei anspruchsvolleren Bildern, braucht es einen zweiten und dritten Blick.

Hier ist Bild-Bildung gefragt.

BILD-BILDUNG
(2015)


Buchpublikationen:

Bild-Bildung DER MEDIEN-CODE
Marilyn Monroe, Berthe Morisot, Charles Darwin, Comenius und Platon im Gespräch
über die digitale Gesellschaft

hep verlag, (2016), Bern
ISBN 978-3-0355-0308-1

Bild-Bildung A R E J A - die Tochter Zarathustras
Reise zum Ursprung von Gut und Böse


Paramon Verlag, (2015), Zug
ISBN 978-3-03830-069-4

Bild-Bildung BILD-BILDUNG
Bilder betrachten, Bilder lesen
Grundzüge einer Semiotik des Visuellen

alataverlag (2015), Elsau
ISBN: 978-3-033-04830-0

media in media media in media
Texte zur Medienpädagogik

Verlag Pestalozzianum (2005), Zürich
ISBN: 978-3-03755-025-0

Ein Bild ist mehr als ein Bild Ein Bild ist mehr als ein Bild
Visuelle Kompetenz in der Multimediagesellschaft

Verlag Klett-Cotta (1997, 1999, 2002), Stuttgart
ISBN: 3-608-91654-7

Une Image est plus une image est plus qu'une image
la compétence visuelle dans la société multimédiatique
Editions Loisirs et Pédagogie SA, Lausanne (2000)
ISBN 2-606-00832-4
Bilder lesen Bilder lesen
Bildpädagogik und Multimedia

Verlag Auer (1998) Donauwörth, Leipzig, Dortmund
ISBN 3-403-03236-1

eine Scheibe Medienbildung Eine Scheibe Medienbildung
Medienerziehung auf CD-ROM

Verlag Druckhaus Oberpfalz, Amberg (1999)
ISBN: 3-935719-06-X

CD-Rom Medienbildung Medienbildung CD-ROM
Kommunikation Fernsehen Medienpädagogik

Verlag Pestalozzianum (1998)
Kulturtechnik_Aufl2Kulturtechnik Fernsehen Kulturtechnik Fernsehen
Analyse eines Mediums

Verlag Klett-Cotta (1989, 1991) Stuttgart
ISBN: 3-608-93369-7
 KT Immer dieses Fernsehen
Handbuch für den Umgang mit Medien

Verlag Ravensburger Buchverlag G (Mai 1984)
ISBN: 3-473-60451-8
Wirklichkeit in den Medien 'Wirklichkeit' in den Medien
Zürcher Beiträge zur Medienpädagogik

Verlag Klett+Balmer (1979), Zug
ISBN: 3-264-90140-4
zur Zeit vergriffen

weitere Ausgaben:
französisch:
Loisirs et pédagogie (1990), Lausanne, Paris
spanisch:
Gustavo Gili (1982), Barcelona
koreanisch:
(2001), Seoul
Sehen ist lernbar Sehen ist lernbar
Beiträge zur visuellen Alphabetisierung

Sauerländer Verlage (2003)
ISBN: 3-0345-0105-6

englisch
ISBN: 3-9522805-0-X
Bezug bei:
Kunstschule Liechtenstein
Churerstrasse 60
FL-9485 Nendeln
DerGestressteZuschauer Der gestresste Zuschauer
Folgerungen für ein rezipientenorientierte Dramaturgie

Verlag Klett-Cotta (2000)
ISBN: 978-3-608-91929-5
Leitfaden Medienpaedagogik Leitfaden Medienpädagogik
Angebote und Dienstleistungen

Verlag Pestalozzianum (1994)
ISBN: 3-907526-22-8
Medien lernen Festschrift für Christian Doelker
Medien lesen
Der Textbegriff in der Medienwissenschaft

Verlag Pestalozzianum (1999), Zürich
ISBN: 978-3-907526-66-8